Best of Januar 2017: Films and Series

Der Januar war Filme-Mässig etwas flau. Dafür habe ich eine sehr amüsante Serie auf Netflix entdeckt. Grundsätzlich finde ich Netflix anstrengend – man sucht mehr als man findet. Dennoch gibt es manchmal Glücksgriffe. Meiner Meinung nach ist das keine Serie mit allzu viel Substanz. Für mich diente sie hauptsächlich zur Unterhaltung, wenn ich nach dem Arbeiten noch etwas kochen musste.

Als eine ehemalige Soldatin lebt Penelope mit ihren zwei Kindern und ihrer Mutter in einer Wohnung. Sie ist frisch getrennt, versucht sich ihr Single-Leben aufzubauen, hat jedoch eine Menge mit der kubanischen Familie zu tun. Es geht hier um die Höhen und Tiefen einer Frau, Mutter sowie von Teenagern.

 

2 comments / Add your comment below

  1. Jaja, Netflix. Ich liebe es, aber du hast recht, man kann viiiel Zeit mit dem Suchen vertrödeln. Ich packe mir daher normalerweise immer schon alles in die Watchlist, was mich interessiert. Einfach, damit ich nur noch „start“ drücken muss und nicht erst ewig nach etwas interessantem suche.

    Die Serie spricht mich thematisch diesmal so gar nicht an.

    Trotzdem (und das wollte ich dir schon lange mal sagen) mag ich diese Rückblicke sehr, weil man immer wieder Neues entdeckt (ich denke da z.B. an den Film The Do-Over). ^^

    1. Ich suche mir meist Serien aus, die ich nebenbei laufen lasse. Um die Zeit zum essen zu gestalten, z.B. (eine Zeit lang habe ich dabei gelesen, aber das Buch vollzukleckern ist nicht so eine tolle Alternative). Da kommt nicht wirklich Anspruchvolles dabei raus xD Ich denke sonst hätte ich das nie geschaut, wobei ich das doch noch ziemlich witzig fand.

      Danke dir 🙂 Ich liebe die Best Ofs, mache mir aber irgendwie oft darüber Gedanken, ob es überhaupt jemanden interessiert. Aber weglassen werde ich sie deshalb in der nächsten Zeit jedenfalls nicht ;P Und freut mich, dass dir The Do-Over gefallen hat! 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar zu Chrissi Antworten abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .